Nur ein Tag...

.. und der zugehörige letzte Abend von Manny als Betreiber des Restaurants "Red Lobster" werden im neuen Buch von Stewart O'Nan, "Letzte Nacht" , beschrieben. Angefangen von der ersten Seite, auf der Manny noch eine Weile in seinem Auto sitzt und durchatmet, bevor er sich dem Unvermeidlichen stellt, über die unterschwellige Hilflosigkeit, als nur ein Bruchteil seiner Mitarbeiter zur letzten Schicht erscheint bis hin zu den letzten Gästen, die nicht einmal etwas essen wollen, fühlt der Leser mit Manny und seinem zerstörten Lebenstraum. Und dennoch scheint auf jeder Seite durch, dass der Anstand, mit dem Manny den letzten Abend hinter sich bringen will, letztlich nicht unbegründet ist. Großes Kino.

1.1.08 18:38

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen