Archiv

Dann lass uns mal sehen...

.. ob es mir wohl gelingt Euch hier meine aktuelle Gedankenwelt in schöner Regelmäßigkeit mitzuteilen ;-) Ihr dürft gespannt sein!

3.5.07 00:17, kommentieren

Spiegel heute

das scheint interessant zu sein. Wenn ich da war erfahrt Ihr es als Erste!

http://www.spiegel.de/spiegel/0,1518,480721,00.html 

3.5.07 18:55, kommentieren

Werder gegen Germany's next Topmodel

Es ist ja nun so, dass Werder soeben uuunglücklich 1:2 gegen Barcelonas kleine Könige verloren und damit gaanz knapp das UEFA-Cup-Finale verpasst hat. Dabei haben wir uns eigentlich nur zu einem gemütlichen Grillabend treffen wollen. Aber nach dem Platzverweis für Klose (Servus, Miro!) wurde es ein vermeintlich ungemütlicher Fussballabend. Und nach dem 1:2 ein lustiger Topmodel-Abend.

Warum legt die UEFA die Spiele auf die Ausstrahlungstermine von Heidi Klums "Ich hätte so gern ein Gehirn"-Show? Na klar, weil dann auch die Frauen zufrieden ins Bett gehen und die Männer was zu lachen haben. Und warum wissen auch die Männer in der Runde über alle Kandidatinnen so was von Bescheid? Und warum mag keiner Fiona (18)? Wo sie doch aus Bremen kommt und heute geschafft hat, was Werder nicht gelungen ist: eine Runde weiterzukommen. In diesem Sinne, Gute Nacht, Bremen!

3.5.07 23:22, kommentieren

G8

Ohje. Gerade wollte ich Karten für das Fest van Cleef bestellen, da ich das Grand Hotel, und insbesondere die Musik von Kettcar, sehr verehre. Doch was lese ich da auf der GHvC-Seite? "Move-against-G8"-Aufruf. Puh. Da krieg ich die Krise. Deshalb: Kein Fest von Cleef-Ticket für Flipp und stattdessen: Pro-G8. Man kann ja nicht immer gegen alles sein.

4.5.07 20:54, kommentieren

Instead of working

http://delee928.tumblr.com/post/1126962

4.5.07 22:54, kommentieren

Bremerhaven

Man sollte ja meinen dass in Bremerhaven nicht so viel los ist. Ein paar unterkühlte Küstenbewohner vielleicht, die Stürmen wie Kyrill ein müdes Lächeln abgewinnen und auch sonst wenig sprechen. Aber immerhin gibts in Bremerhaven ein Museum, das es wirklich in sich hat. Es ist sogar zum besten europäischen Museum gekürt worden:

"Das Deutsche Auswandererhaus in Bremerhaven wurde am Wochenende in Alicante zum besten europäischen Museum des Jahres ausgezeichnet. Mit dem Preis wird sowohl das Konzept als auch die Gestaltung es Museums gewürdigt. Der Preis wird einmal im Jahr vergeben und ging erstmals seit 15 Jahren wieder nach Deutschland."

Na wenn das mal kein Grund für ein von Herzen kommendes "nee, ne" aus den Bremerhavener Gefilden ist. Aber soweit ich das beurteilen kann hat die Jury eine gute Wahl getroffen. Ein tolles interaktives Museum. Man bekommt in Form einer Karte einen echten früheren Auswanderer zugewiesen und darf seine Überfahrt vom Ablegekai über die Überfahrt bis hin zu seinem späteren Leben in den USA quasi "Nacherleben". Immer eine Reise wert.

7.5.07 23:40, kommentieren

Vom Verzeihen - Spiderman III

Nach soviel gummiartiger klebriger schwarzer Masse muss man sich erstmal schütteln. Wenn sich Spiderparker - nachdem alles gut gegangen ist, sich alle verziehen haben, die größten Feinde sich mit dem Dolch im Rücken Freundschaft geschworen haben und auch die obligatorische US-Flagge im Megaformat durchs Bild geflattert ist - vollkommen unmotiviert senkrecht von oben zu MJ ins Bild seilt, kann man wenigstens wieder lachen, und die amerikanischen Wattebäuschchen verschwinden langsam wieder. Ein bisschen nette Action gab's auch, aber leider viel zu wenig. Aber man kann immerhin sofort die Botschaft des Films beherzigen sich selbst den Fehlgriff ins Portemonnaie verzeihen.

8.5.07 22:48, kommentieren